Klänge

 

Klänge begleiten uns Menschen schon seit vielen Jahrtausenden. Ihnen wohnt ein ganz besonderer Zauber inne, denn Klänge berühren uns Menschen dort, wo Worte keinen Zugang mehr haben – in unserem Innersten, unserer eigenen Tiefe. Sie führen uns zurück zu uns selbst und zeigen uns den Weg zu unserer eigenen inneren Mitte. 

 

Gerade heute, in unserer schnelllebigen Zeit, in der wir nahezu ständig einer Fülle von Reizen und häufigen Stress-Situationen ausgesetzt sind, nimmt ihre Bedeutung immer mehr zu. 

Klangreisen ermöglichen es uns, wieder ganz bei uns selbst und in unserem inneren Raum ankommen. Wir finden Ruhe und Erholung und kommen in Balance. Daraus schöpfen wir neue Kraft und Energie, die uns ausgeglichen und gestärkt unser Leben und unseren Alltag meistern lässt. 

Darüber hinaus unterstützen Klänge uns auf dem Weg unserer Persönlichkeitsentwicklung. Durch die tief entspannende Wirkung der Klänge ist es ebenso möglich, in einer Klangreise in Kontakt mit den eigenen Zielen, Wünschen, Träumen und Wegen zu kommen.

Das Schönste ist Harmonie.“ 

                           Pythagoras

singing-bowl-ga7e205456_1920.jpg

Da Klänge auf die Gehirnregionen, in denen unsere ältesten Stress-Reaktionen gespeichert sind, positiv wirken, kombiniere ich in meiner Arbeit die Kinesiologie mit den Klängen. 

Hierdurch wird ein sehr tiefgehendes und sanftes Lösen von Blockaden und Stress möglich und lässt alle Seiten in uns wieder frei schwingen und klingen. 

 

Kontraindikationen für Klangreisen:

  • Akute Verletzungen

  • Schwangerschaft in den ersten 3 Monaten

  • Schizophrenie, Borderline oder ähnliche psychische Erkrankungen

  • Epileptische Anfälle

  • Herzrhythmusstörungen

 

Klangreisen dienen der Entspannung und dem Wohlbefinden. Die Klangarbeit ist kein Ersatz für eine Behandlung bei einem Arzt oder Therapeuten.